New & Exciting stuff

Der Schuhzirkus gastierte wieder in Köln – Fashion Flash August

Werbung / Frauen und Schuhe, das Thema hatten wir ja schon einige Male. Und nicht nur ich, sondern Millionen Menschen auf diesem Planeten fragen sich, warum Schuhe auf das weibliche Geschlecht eine so enorme Faszination ausüben. Ganz davon freisprechen kann ich mich auch nicht. Ich erfreue mich auch an neuen Schuhen und manchmal braucht man einfach mal wieder neue, auch wenn man eigentlich genug im Schrank hat.

Als wir das erste Mal von Fashion Flash hörten, waren wir neugierig und mussten unbedingt hin. Das war auch in Köln, aber in einer anderen Location. Wir waren schon fast erschlagen von der Menge der Schuhe und ich habe gelacht, weil ich es irgendwie witzig fand. Ein ganzes Event, welches sich um Schuhe dreht. Schuhe und nicht zu vergessen die Handtaschen und eine Handvoll Kleidungsstücke. Ich weiß auch noch, dass ich ein T-Shirt einer Musikband an hatte und rein optisch so gar nicht zu 80 % der restlichen Besucherinnen passte.

Wir haben seitdem weitere Fashion Flashs besucht. Ein Mal musste sogar mein Freund mit und er hat es gehasst. Meine Mama konnte sich da bisher eher begeistern. Sie war auch dieses Mal die treibende Kraft. Vor wenigen Wochen fragte sie mich, wann denn wieder Fashion Flash in unserer Nähe wäre. „Nähe“ würde ich Köln jetzt nicht gerade nennen, aber ich nahm die knapp 90 km in Kauf.

Das angrenzende Parkhaus trieb mir die Schweißperlen auf die Stirn. Ich liebe Auto fahren und würde auch behaupten ganz gut zu fahren, aber dieses Parkhaus war der blanke Horror. Überall an den Ecken waren Farbreste von Autos. Scheinbar hat es der ein oder andere Fahrer (oder Fahrerin) nicht geschafft sein Auto da fehlerfrei durch zu manövrieren. Wir waren froh, als wir dann endlich vor dem Eingang standen.

Ticket vergessen – und nun?

Eine etwas neuere Sache ist, dass man für den Fashion Flash ein Ticket benötigt. Das kostet nichts und hat wohl nur den Sinn, die E-Mail-Adressen der Besucher abzugreifen. Man gibt online seine E-Mail-Adresse ein und bekommt das virtuelle Ticket zu geschickt. Dieses kann man dann ausdrucken oder man zeigt es auf dem Smartphone vor. Und für Leute wie mich, die vergessen haben sich vorher ein Ticket zu ordern, ist auch gesorgt. Schnell ist beim Personal am Eingang die E-Mail-Adresse eingegeben und mit dem Smartphone der Eingang der E-Mail bestätigt.

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 12

Lasst die Spiele beginnen!

Die Sartory-Säle sind eine wirklich schöne Location. Unten waren die etwas größeren Schuhe und oben dann die Größen, nach denen unser Herz begehrte. Alles wie immer fein sortiert und Schuhe in Hülle und Fülle. Typisch für den Fashion Flash waren auch Gläser mit Sekt und/oder Orangensaft mitsamt Gummibärchen und Co. bereitgestellt.

Wer schon einmal bei einem Fashion Flash war, kennt das Schauspiel. Bergeweise Schuhe werden in verschiedene Locations in zahlreichen Städten aufgebaut und warten auf die Frauen. Oft kann man den ein oder anderen Schnapper ergattern. Wie genau die Preise zustande kommen, weiß ich gar nicht. Sicherlich sind es Schuhe aus dem Vorjahr oder Schuhe, die sich im „normalen“ Einzelhandel nicht verkaufen ließen. Wenn ich nach bestimmten Schuhen, die momentan „in“ sind suche, werde ich nicht fündig. Ich suche, seitdem ich den Fashion Flash besuche immer nach „Nike Air Max“, habe aber momentan noch keine in meiner Größe gefunden. Also nicht eine „special Edition“, sondern die bekannten Air Max. Ich denke die verkaufen sich immer im Laden, daher werden sie beim Fashion Flash nicht angeboten.

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 01

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 02

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 05

Raritäten und Specials

Ich bin ja immer auf der Suche nach Sportschuhen, Sneakern oder wie auch immer ich meinen Geschmack nennen will. Dieses Mal konnte ich aber nicht so wirklich viel in meiner Größe finden. Ein Paar Schuhe, die wohl eher Wanderschuhe waren, hatte meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Bequem ist etwas Anderes. Gegen Ende unseres Besuches sah ich sie dann. Die schwarzen Schuhe von „Shimano“. Shimano? Hat das nicht irgend etwas mit Fahrrad zu tun? Egal, sie sind toll, passen und ich hatte keine Lust mehr. Nach spätestens einer Stunde vergeht mir die Lust beim Fashion Flash und ich legte die schwarzen Treter in meinen Einkaufskorb. Meine Mama konnte mal wieder mit einer größeren Ausbeute glänzen. Wie immer 🙂

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 08

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 04

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 06

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 07

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 10

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 09

Später zeigte ich meine neuen Schuhe dann stolz meinem Freund. Ich dachte ja, es wäre eine special Edition von Shimano, so wie es auch Kooperationen von Adidas und Star Wars bei Klamotten gibt. Aber er lachte und sagte „Das sind Fahrradschuhe“ und hielt mir die Sohle entgegen. Fahrradschuhe??? Ja, Fahrradschuhe. In der Sohle ist eine Ausbuchtung für das Pedal des Fahrrads. Ich, die seit fast 2 Jahren kein Rad mehr gefahren ist, habe Fahrradschuhe gekauft. Gewundert habe ich mich über mich selbst, dass ich in dem Moment auch nicht darauf gekommen bin. Aber meine Gedanken waren zu dem Zeitpunkt schon ganz woanders.

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 14

Aufatmen nach einer Flut von Schuhen

Ich hatte im Vorbeifahren schon etwas gesehen, auf das ich die ganze Zeit beim Fashion Flash schon gefiebert hatte. Direkt neben den Sartory-Sälen hatte ich einen Pub erspäht. Und da schleppte ich meine Mama dann hin. Ich liebe Pubs und meine Mama konnte ich dann mit der Außenterrasse locken, auf der man rauchen darf. Wir nahmen Platz und ich war happy. Ein Blick in die Karte ließ mich die nette Bedienung fragen, ob das „überbacken mit Käse“ auf die Pommes bezogen sei. Er bejahte, aber ich traute mich nicht, da ich Käse leider nicht immer vertrage. Also entschied ich mich für eine „normale“ Portion Pommes. Normal war sie trotzdem nicht 🙂

Fashion Flash Köln August 2018 Dani vom Dach 13

Klar, Pommes im Tütchen kennen die Meisten. Dass man aber in einem Pub Pommes im Tütchen und dann auch noch in einem Pommestütchen-Ständer bekommt, habe ich noch nie erlebt. So kann man essen ohne das Tütchen festhalten zu müssen. Für viele sicher eine Kleinigkeit, aber ich finde es einfach genial. Und geschmeckt haben sie auch noch! Es war echt schön da. Beim Verlassen des Pubs habe ich dann noch einen Blick ins Innere geworfen und war begeistert. Richtiges Pub-Flair. Schade, dass es knapp 90 Kilometer von mir weg ist. Aber wir kommen wieder! Die Rede ist hier übrigens vom „Jameson Distillery Pub“, falls ihr es euch auch ansehen wollt. Abends ist da sicher eine super tolle Stimmung!

Fashion Flash again?

Ich denke wir werden auf jeden Fall wieder einen Fashion Flash besuchen. Auch, wenn ich dieses Mal in Köln nicht so viel gefunden habe, war es aber trotzdem nett. Ich habe ja neben meinem Paar Fahrradschuhen (haha) auch einen tollen Rucksack gefunden. Die Taschen waren alle nicht so nach meinem Geschmack, aber der Rucksack ist toll! Wo die nächsten Fashion Flashs stattfinden, könnt ihr HIER nachsehen 🙂

Liebe Grüße

Dani

Leave a Reply