DIY

Geschenke nachhaltig verpacken – DIY Ideen

Jedes Jahr dieselbe Prozedur. Geschenke kaufen, einpacken und wieder auspacken. Und was bleibt? Jede Menge Müll. Und das leider oft in Form von bunt bedrucktem Geschenkpapier, was extra produziert wurde, um später weg geworfen zu werden. Ich zeige dir, wie ich dieses Jahr meine Geschenke nachhaltig verpacke. Vielleicht ist da auch eine Idee für dich dabei.

Nachhaltig leben gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ich habe noch nie einen eigenen echten Weihnachtsbaum gehabt, weil ich nicht will, dass ein Baum viele Jahre wächst, um 2 Wochen in meiner Wohnung zu stehen. Meine Geschenke habe ich aber immer mit schönem bunten Papier verpackt. Bis jetzt, denn dieses Jahr mache ich es anders.

Geschenke nachhaltig verpacken

Um meine Geschenke zu verpacken habe ich mich in Wald und Wiese umgesehen und das mitgenommen, was meiner Meinung nach gut auf ein Geschenk passen würde. Dabei habe ich natürlich nur so viel wie ich benötige geholt.

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 02

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 05

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 04

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 10

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 12

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 13

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 14

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 15

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 16

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 17

Um zu schauen, wie es aussieht, habe ich dann auch mit Zeitungspapier verpackt.

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 07

Geschenke nachhaltig verpacken DIY 08

Auf den Geschenken mit der Zeitung kommt die Deko nicht so gut zur Geltung. Dafür ist das Geschenk wohl am nachhaltigsten.

Die Buchstaben habe ich aus einem Laden, in dem ich sehr oft bin (ihr wisst, welchen ich meine^^). Aber auch hier findet ihr Buchstabenperlen aus Holz* und hier Buchstaben aus Holz*, um damit zum Beispiel einen Namen auf die Pakete zu kleben bzw. mit Draht zu befestigen.

Ich sehe das mit nachhaltig verpacken aber nicht so verbissen. Ich versuche mich immer ein bisschen mehr zu steigern und mich zu verbessern. Wie gesagt, noch letztes Jahr habe ich buntes Papier und glitzernde Schleifen verwendet und dieses Jahr habe ich wenigstens schon auf Packpapier umgestellt und andere Deko. Jeder sollte so viel machen, wie es mag und kann.

Meine Ideen dienen ja nur zur Inspiration und sollen niemanden kritisieren, der lieber mit buntem Papier verpackt. Mir hat es spätestens letztes Jahr schon sehr Leid getan, wie viel tolles Papier nach der Bescherung in die Tonne gewandert ist.

Liebe Grüße

Dani

1 Comment

  1. Simone Dittloff

    20. Dezember 2019 at 17:35

    Sehr schön gemacht.

Leave a Reply