Hundefreund New & Exciting Stuff

GRETA von Prothelis – Sicherheit für deinen Liebling

[Anzeige] Es ist der Horror für jeden Hundebesitzer. Du gehst mit deinem vierbeinigen Freund Gassi und er flitzt durch die Gegend und freut sich seines Lebens. Plötzlich sieht er etwas und muss hinterher. Und wenn du nicht mindestens genauso schnell bist wie dein Hund, verlierst du ihn vielleicht schnell aus den Augen und dein Albtraum wird wahr. Mit GRETA von Prothelis kannst du deinen Freund schnell wieder finden.

Es gibt Situationen, die kann man nicht vorhersehen. Sei es der eine Moment, indem jemand die Haustür offen gelassen und dein Hund die Chance genutzt hat oder eine unvorhersehbare Situation beim Gassigehen. Situationen, in denen dein Hund außer Sichtweite ist, können schneller da sein, als du denkst. Und wo suchen, wenn man nicht einmal die Richtung kennt, in die er gelaufen ist?

GPS-Tracker GRETA

Greta Prothelis GPS Tracker Hunde 01

Wäre es nicht toll, wenn man für den Fall der Fälle nur das Smartphone zur Hand nehmen müsste, um zu schauen, wo sich der Ausreißer gerade befindet? Den Gedanken hatte ich, als ich von GRETA erfahren habe. Lange schon wollte ich einen GPS-Tracker ausprobieren und schauen, ob das etwas für uns ist.

GRETA einrichten

GRETA einsatzbereit zu machen ist gar nicht so schwer, wie ich dachte. In dem Paket enthalten ist der Tracker, das Ladegerät mit passendem Stromkabel und den Halter für das Halsband oder Geschirr.

Zuerst einmal sollte man den Tracker laden. Das kann schon ein paar Stunden dauern, deshalb lieber rechtzeitig daran denken. Wenn er aber geladen ist, hält der Akku richtig lange durch. GRETA hat keinen direkten Anschluss und ist rundum geschlossen (daher auch wasserdicht). Um das Gerät zu laden hat sich Prothelis daher für ein Induktionsladegerät entschieden. Man legt den Tracker also einfach nur auf das Ladegerät. Dieses Prinzip kennen viele von euch von neueren Smartphones.

Während der Tracker lädt, kann man sich ja schon einmal die App auf das Smartphone laden. Auf my-prothelis.de sollte man nun ein Benutzerkonto anlegen. Hat man das getan, kann man unter „Meine Geräte“ den Tracker hinzufügen. Das geht schnell und einfach, indem man die Seriennummer, die sich auf der Rückseite des Gehäuses befindet, online einträgt.

Greta Prothelis GPS Tracker Hunde 02

Paket wählen

Damit der GPS-Tracker mit der eingebauten SIM-Karte eine Verbindung zum Mobilfunknetz aufbauen kann, muss ein Servicepaket gebucht werden. Die Gebühren beginnen je nach Paket bei 3,79 € im Monat und enden bei 4,99 €. Je höher die Laufzeit, desto günstiger ist die monatliche Gebühr. Die Gebühr kann bequem im Voraus gezahlt werden und somit muss man sich erst einmal nicht mehr darum kümmern.

Es entsteht kein Abo! Wenn der bezahlte Zeitraum abgelaufen ist, verlängert sich nichts und man muss nicht automatisch weiter zahlen! Das kleinste Paket beinhaltet den Service für einen Monat und verlängert sich nach Ablauf nicht automatisch. Hat man also beispielsweise vor in den Urlaub zu fahren und möchte den Tracker dafür nutzen kann man bequem für die Zeit des Urlaubs das kleine Paket für 4,99 € im Monat buchen und muss kein Abo eingehen.

Weltenbummler auf 4 Pfoten

Unser Ben war ja bislang nicht nur in Spanien unterwegs, wo er ja gefunden wurde. Er war mit uns auch schon in Belgien. Egal wo ihr mit eurem Liebling die Welt erobern wollt, GRETA kann mit! Die Ortung funktioniert zuverlässig in 152 Ländern und bietet so auch Sicherheit im Urlaub. Die genaue Länderliste zeigt euch, wo GRETA einsatzbereit ist.

Kleines Powerpaket

Ist der Akku voll, hält er Dank smartem Energiemanagement sehr lange. Der Akkuverbrauch richtet sich nach dem Nutzungsverhalten. Bei aktiver Nutzung hält der Akku etwa 5 Tage, im Standby Modus bis zu 24 Tage. Uns ist bei der Benutzung aufgefallen, dass sich das Gerät in den Standby Modus schaltet, sobald es sich eine gewisse Zeit nicht bewegt. Liegt das Geschirr mitsamt dem Tracker ohne Bewegung auf dem Schrank, ist es im Standby und verbraucht sehr wenig Energie. Ich war am Anfang etwas verwirrt, dass bei „Letzte Position“ dann manchmal 2 oder 3 Stunden zu lesen war. Das liegt am Standby Modus, in den sich das Gerät schaltet, wenn keine Bewegung stattfindet.

Der Tracker ist wasser- und staubdicht. Wir hatten ihn jetzt schon ein paar Mal im Regen dabei und er funktioniert noch einwandfrei 🙂 Durch die Ultraschallverschweißung ist er sogar wasserdicht bis zu 10 Meter! Damit kann der Hund sogar schwimmen gehen. Damit ist GRETA vielen Trackern wieder einmal einen Schritt voraus, die meisten sind nur spritzwassergeschützt.

Mit den Maßen 64 mm x 29 mm x 24 mm und einem Gewicht von 32 Gramm ist der Tracker leicht und klein. Mit der Halterung lässt er sich gut am Halsband oder Geschirr befestigen. Zuerst hatte ich die Halterung an der Seite befestigt, das störte Ben aber beim Gehen. Daher habe ich ihn mit Garn auf der Oberseite des Geschirrs befestigt.

GRETA verfügt außerdem über eine Geschwindigkeits- und Temperaturmessung. In der App können alle Bewegungsdaten eingesehen werden. So kann man zum Beispiel den zurück gelegten Weg anzeigen lassen.

Greta Prothelis GPS Tracker Hunde 04

Virtueller Zaun und Notanruf

Auf der Karte in der App ist es möglich einen virtuellen Zaun anzulegen. Man zeichnet also ein, bis wohin sich der Hund bewegen kann. Auf Wunsch wird man sogar telefonisch benachrichtigt, wenn sich der Hund aus diesem Zaun bewegt oder dieses Gebiet (wieder) betritt. Diese Benachrichtigung ist 24 Stunden am Tag verfügbar und hilft, dass zu jeder Zeit geholfen werden kann. Der virtuelle Zaun kann auch zeitlich festgelegt werden.

Eine Herzensangelegenheit

Wie ich ja ab und an erwähnt habe, bin ich ehrenamtlich für den Tierschutz tätig. Neben den vielen Happy Ends, die jedes Mal aufs neue schön sind, gibt es auch oft schlimme Nachrichten. So hört und liest man leider immer wieder von Hunden, die zu früh in ihrem neuen Zuhause (beim Gassi gehen) abgeleint wurden und weg gelaufen sind. Oder aber auch Hunde, die einen ungeachteten Moment genutzt haben und aus der offen gelassenen Haustüre gelaufen sind.

Mit GRETA könnte so manches Hundeleben gerettet werden. Natürlich ist das Gerät keine Garantie dafür, dass nichts passiert. Wenn man aber schnell und unkompliziert weiß, wo sich der Hund aufhält, kann man entsprechend handeln. Daher kann ich euch nur ans Herz legen euch so ein Gerät zu bestellen. Momentan kostet das Gerät 79 € (zuzüglich der bereits erwähnten Servicegebühr).

Greta Prothelis GPS Tracker Hunde 05

Sonst noch was?

Die Firma Prothelis hat einen netten Support, der schnell und ausführlich antwortet. Neben der Möglichkeit ihnen zu schreiben, kann man sie natürlich auch telefonisch erreichen. Prothelis hat ihren Sitz in Düsseldorf, produziert und entwickelt auch in Deutschland. Viele Tracker werden in China hergestellt und können bei der Qualität (und dem Kundensupport) bei weitem nicht mit GRETA mithalten.

Ben ist während der Testphase zum Glück nicht weg gelaufen. Wir haben das Gerät ins Auto meines Freundes gelegt und er hat es an mehreren Tagen mit zur Arbeit genommen 🙂 Ich konnte dann seinen Weg über die A61 in Echtzeit verfolgen 🙂

GRETA kann auch für Kinder, für den Sport- und Outdoorbereich und für Wertgegenstände genutzt werden. Da GRETA sich den Weg speichert, kann man später nachverfolgen, wie weit und wo man gelaufen ist. Für Kinder finde ich den Einsatz auch toll. Es ist zudem klein genug, um es unauffällig in einem Auto verstecken und so bei Diebstahl das Auto orten zu können.

Für Senioren ist GRETA auch eine tolle Sache! Wie oft hat man schon bei Facebook oder auch im Radio gehört, dass Menschen mit Demenz nicht auffindbar sind. Auch in diesem Bereich kann GRETA Leben retten. Die neuen Ledertaschen für GRETA lassen sich am Gürtel befestigen.

Ich bin absolut zufrieden mit dem Tracker und kann ihn mit gutem Gewissen empfehlen. Eine Halterung für ein Hundegeschirr wäre noch toll 🙂 HIER kann man verschiedene Taschen bestellen, mit denen man den Tracker auch am Geschirr befestigen kann.

Falls ihr mehr wissen wollt, schaut einfach auf die Internetseite von GRETA 🙂

Liebe Grüße aus der Eifel

Dani

5 Comments

  1. Simone Tischler

    12. Mai 2019 at 12:24

    Tolle Sache. Da wir uns einen Hund holen möchten ist das eine Überlegung wert sich soetwas zu holen.

    1. DanivomDach

      12. Mai 2019 at 20:00

      Ist ein echt beruhigendes Gefühl 🙂

  2. Maria Theinert

    20. Juni 2019 at 20:02

    Cool finde ich das ja schon 🍀🍀aber ich glaube nichts für uns

  3. Tanja Mai

    6. September 2019 at 08:40

    Ganz toller Bericht. Sehr interessant. Gruß Tanja

  4. Imk€ Und€rhiLL

    7. Oktober 2019 at 21:49

    Wie praktisch. Werde ich gleich mal meinem Bruder empfehlen!

Leave a Reply