New & Exciting Stuff

Wanduhr mit dem Flair des hohen Nordens – kultuhren24

[Anzeige] Die eigenen vier Wände. Schon eine tolle Sache. Man ist die Herrin oder der Herr über sein eigenes Reich, kann die Farben der Wände selbst bestimmen und oft auch den Bodenbelag. Viele haben zudem noch ihren eigenen Garten und Hof und verleihen ihrem Zuhause mit Blumen und Dekoration eine individuelle Note. Wie wäre da eine wunderschöne Wanduhr, mit einem Motiv, was nicht jeder hat?

In Zeitungen, im Fernsehen und auch im Web sieht man sie oft. Räume, die aussehen, als hätten sie schon ein halbes Jahr nur an Planung verschlungen. Eben wie frisch aus „Schöner Wohnen“ kopiert. Ich finde solche Räume oft schön. Jedes Möbelstück hat den gleichen Stil, die Kissen haben dieselben Farben und vielleicht noch das gleiche Muster wie die Vorhänge. Die Fransen am Teppich sehen aus wie mit der Pinzette exakt auf Maß gelegt. Manchmal ist so eine innenarchitektonische Perfektion nett anzusehen. In freier Wildbahn ist mir so etwas noch nie begegnet. Weder bei meinen Freunden noch in der Familie. Muss ja auch nicht sein.

Den eigenen Stil finden

Am unwahrscheinlichsten ist es, solch eine Perfektion gepresst in 4 Wände bei mir vorzufinden. Bei mir ist nahezu gar nichts aufeinander abgestimmt. Neben meinem Schreibtisch hängt ein Star Wars Poster, über dem Fernseher ein Kinoplakat von „Assassin’s Creed“ (ja, ich gehöre zu den wenigen Menschen, die diesen Film atemberaubend finden) und auf dem Schrank eine Pokemon-Lampe vom Hausflohmarkt, „Glumanda“ um das Kind beim Namen zu nennen. Im Wohnzimmer findet sich ein rotes Regal für die Filme, ein Regal in hellem Holz für Bücher und so weiter. Es herrscht das blanke Chaos und Entsetzen, wenn man die Inneneinrichtung in Hinblick auf Zusammengehörigkeit oder einer „klaren Linie“ betrachtet. Und das Beste ist, dass ich es genauso will 🙂

Kultuhren24 Hamburger Michel Wanduhr 09

Jedes einzelne Teil hat seine besondere Bedeutung für mich. Dass sie dann nicht unbedingt zusammenpassen, stört mich nicht sonderlich. Mir sind Emotionen wichtiger als in einer „Schöner Wohnen“- Szene zu leben.

Meine neuste Errungenschaft hat im Internet sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es handelt sich dabei um eine ganz besondere Uhr. Eine Uhr, auf der der berühmte und weit über die Grenzen von Hamburg hinaus beliebte „Michel“ zu sehen ist. Hamburg…seufz.

Ich war noch nie in Hamburg, dennoch hat diese Stadt eine ganz besondere Bedeutung für mich. Eine für mich sehr bedeutende Person, die mir geholfen hat, meine kostspielige Ausbildung absolvieren zu können, wohnt in Hamburg. Schon aufgrund dieser Tatsache hat diese Stadt einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen, obwohl ich sie noch nie gesehen habe.

Kultuhren24 Hamburger Michel Wanduhr 07

Echte Handarbeit für dein Zuhause – Kultuhren24

Die Wanduhr mit dem Motiv der Kirche St. Michaelis stammt aus dem Hause kultuhren24.de. Und hinter diesem Namen verbirgt sich echte Handwerkskunst, denn jede Wanduhr wird in Handarbeit gefertigt. Und das nicht irgendwo und von irgendwem, sondern vom Firmenchef Marco Lang persönlich. Außer Haus wird lediglich der UV-Druck angefertigt. Das Motiv wird von hinten auf Acrylglas gedruckt. Die glänzende Oberfläche der Uhr bleibt somit erhalten. An der Stelle der Turmuhr sitzt ein batteriebetriebenes Uhrwerk, welches von Marco Lang sorgfältig eingesetzt wird. Die Antik aussehenden Zeiger passen genau zum wundervollen Motiv der Uhr. Die Größe der Uhr beträgt 75 x 24 cm.

Kultuhren24 Hamburger Michel Wanduhr 06

Kultuhren24 Hamburger Michel Wanduhr 05

Die Idee zu den einzigartigen Uhren kam dem selbstständigen Grafiker vor gut 4 Jahren. Mit dem Motiv des Straubinger Stadtturms fing alles an. Da die Resonanz der Kunden so positiv und die Nachfrage so groß war, kamen weitere Motive wie der Michel hinzu. Von der grafischen Gestaltung bis zur verpackten Uhr ist jede einzelne Uhr Chefsache und verlässt nur bei Erfüllung seiner hohen Qualitätsansprüche das Haus.

Kultuhren24 Hamburger Michel Wanduhr 10

Neben dieser Uhr sind noch andere tolle Motive zu haben. Auch kann individuell auf Kundenwünsche eingegangen werden. Einfach in der Kreativschmiede von Marco Lang anfragen, eure Wünsche sind bei ihm in besten Händen 🙂 Die Uhren bei kultuhren24.de sind keine Massenware, sondern Kunstwerke, die mit ihrem individuellen Charme jedem Zuhause eine besondere Note verleihen.

Ich habe in meinem Büro eine kahle, weiße Wand, die noch darauf gewartet hat, verschönert zu werden. Da hat meine Michel-Wanduhr nun ihren Platz gefunden und macht sich als Blickfang sehr gut. Ich habe sie eingestellt, eine Batterie eingelegt und schon lief sie. Zu meiner Freude tickt sie nicht laut, sondern der Sekundenzeiger läuft fließend durch. Meine große Befürchtung die Uhr würde auffällig laut ticken, was ich absolut nicht leiden kann, bewahrheitete sich zum Glück nicht.

Kultuhren24 Hamburger Michel Wanduhr 11

Die Uhren werden im bruchsicheren Karton verpackt. Außerdem erhält man nach der Bestellung einen Tracking-Code, mit dem man nachschauen kann, wo sich das Paket befindet. Die Versanddauer beträgt 2-3 Werktage.

Die Hamburg Wanduhr „Michel“ kostet 69 €. Anschauen und bestellen könnt ihr sie HIER.

Ein tolles Geschenk für unsere Lieben. Man kann sich so eine tolle Uhr aber auch selbst gönnen 🙂 Ich habe noch nie eine Wanduhr wie diese gesehen und bin mir sicher, dass sich die Uhren aus der Kreativwerkstatt kultuhren24.de weiterhin wachsender Beliebtheit erfreuen werden.

Viel Spaß beim Stöbern und vielleicht ja auch mit eurer neuen Wanduhr.

Dani

 

3 Comments

  1. Tanja Mai

    23. Juli 2018 at 06:27

    Die ist ja mal klasse; stimmt das ist ein ganz besonderer Charme …..toll vorgestellt; lieben Dank dafür……seid lieb gegrüßt.

  2. Nathalie Brüggen Ruland

    23. Juli 2018 at 07:44

    Awwwww ist die geil ? ich liebe Hamburg und natürlich auch den Michel da muss ich sparen die Uhr will ich haben?
    Mein Mann steht ja total auf Frankreich da haben wir uns den Eifelturm als 3 d Puzzle gekauft der schmückt unser Wohnzimmer.

  3. Simone Dittloff

    23. Juli 2018 at 07:56

    Ich finde das Bild echt cool. Wie auch Hamburg.

Leave a Reply