DIY

Windspiel mit bunten Perlen – Wunderschöne Deko für dein Zuhause

Bunte Perlen haben auf mich schon immer eine besondere Faszination ausgeübt. Ich mag es, wenn die Sonne durch bunte Perlen scheint und es schön glitzert und schimmert. Im Internet finden sich allerhand Anleitungen für tolle Deko fürs eigene Zuhause. So habe ich auch ein Foto von einem Windspiel in dieser Art gefunden und schnell nachgebastelt.

Viele schöne Dinge, die man so im Internet sieht, sehen auf den ersten Blick komplizierter aus, als sie sind. So habe ich diese Art von Windspiel oder Suncatcher, wie auf dem Foto zu lesen war, gesehen und dachte mir, dass es sicherlich nicht schwer nachzubasteln sei. Die Frage, die sich mir stellte, war dann auch, ob meine kleine Nichte von knapp 4 Jahren daran auch Interesse hat und wie das Basteln an diesem Projekt mit ihr sein würde.

Wunderschönes Windspiel mit bunten Perlen

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 03

Zuerst machten wir uns auf den Weg in verschiedene Läden mit Bastelartikeln. Perlen und Draht stand auf unserer Liste. Da ich bei unserem ersten Versuch keinen großen Wert auf eine bestimmte Farben legte, ließ ich meine kleine Nichte entscheiden, welche Perlen wir mitnehmen. Die Ausbeute war bunt und bestand aus Perlen verschiedener Größen. Auch kleine Glöckchen wanderten in unseren Einkaufskorb. Außerdem nahmen wir Draht in verschiedenen Stärken mit. Da ich noch nie ein Windspiel in dieser Art gemacht hatte, war ich so auf der sicheren Seite.

Anleitung für das Windspiel

Du brauchst:

  • Draht / am besten festen Draht, damit die von dir gewählte Form beim Aufhängen auch beibehalten wird
  • Perlen
  • Schnur zum Aufhängen des Windspiels
  • eventuell andere Kleinigkeiten wie Glöckchen, Federn usw.

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 02

Zuerst wählst du etwas für das untere Ende der Spirale aus. Wir haben Glöckchen genommen, da sich die gut eignen und schön aussehen. Wir haben dann das Ende um das Glöckchen gebogen. Man kann auch spezielle Endstücke verwenden, wie man sie beispielsweise auch bei Ohrhängern nimmt. Aber wir hatten keine und so finden wir es auch schön. Du kannst natürlich auch eine große Perle nehmen und das Ende des Drahts um die Perle biegen.

Nun fädelst du die Perlen auf. Unser Draht war in der Packung schon ähnlich gebogen, wie wir es am Ende haben wollten, sodass wir ungefähr bei der Form geblieben sind. Oben haben wir dann eine Schlaufe gebogen und schon waren wir fertig 🙂

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 01

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 09

Windspiel basteln mit Kindern

Sophie bastelt gerne. Und es war toll zu beobachten, wie konzentriert sie die Perlen auf den Draht aufgefädelt hat. Ihr Windspiel ist richtig schön bunt geworden und sie war sehr stolz auf ihr fertiges Werk. Feinmotorisch ist das Ganze eine Herausforderung, die von Sophie sehr gut zu bewältigen war. Wenn ich an meine Zeiten als Ergotherapeutin zurückdenke, könnte ich mir das Basteln dieses Windspiels sehr gut zur Beübung der Feinmotorik vorstellen. Außerdem ist es eine eher beruhigende Tätigkeit, wenn man nicht gerade mit einem Kind bastelt, welches eine geringe Frustrationstoleranz hat, wenn es nicht auf Anhieb funktioniert. Aber auch dafür ist diese Bastelanleitung eine gute Übung. Sophie war mit vollem Eifer dabei und hat anschließend gleich noch ein Windspiel gebastelt.

Als der Draht zur Neige ging, konnten wir nur noch mit den großen Perlen basteln, da der andere Draht leider zu dick für die durchsichtigen Perlen war. Ihr solltet deshalb darauf achten, dass Draht und Perlen zusammen passen.

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 06

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 10

DIY Windspiel mit Perlen basteln mit Kindern 05

Das Winspiel ist schnell und recht einfach erstellt. Eignet sich auch prima als Geschenk.

Weitere tolle Bastelanleitungen findest du HIER.

Hast du schon einmal ein Windspiel gebastelt? Wenn nicht, wäre das was für dich?

Dani

 

9 Comments

  1. Susanne Graw

    18. Juli 2019 at 20:03

    Hallo liebe Dani 😘
    Ich finde die Idee total toll ♡ Auch für Kinder ist es wahnsinnig toll. Sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen, Geschick und Motorik werden geübt.
    Natürlich braucht man dazu ein wenig Geduld wenn das Ergebnis dann aber fertig ist, freuen sich die Kids( und wir großen) natürlich auch umso mehr ♡
    Fantastisch 😘 Dankeschön für das süüüße DIY

    1. DanivomDach

      19. Juli 2019 at 12:47

      Sehr gerne 🙂 Sophie war ganz stolz als sie ihr Windspiel dann gesehen hat, wie schön es sich im Wind dreht. Wird sicher nicht das letzte gewesen sein, was wir zusammen machen.

  2. Larissa

    28. Juli 2019 at 21:00

    Die sind ja einfach nur toll. Die Idee merk ich mir bzw. Besorge gleich Material damit wir die nach machen können, tolle Geschenke für Großeltern und urgroseltern. Danke dafür,

  3. Jacqueline p.

    29. Juli 2019 at 06:40

    Sehr tolle idee, das werden wir auch basteln, danke!

    1. DanivomDach

      30. Juli 2019 at 06:11

      Gerne 🙂

  4. Tanja Kösel

    29. Juli 2019 at 13:25

    Wirklich wunderschön

  5. Cornelia Väth

    29. Juli 2019 at 18:38

    Das ist eine tolle Idee, werde ich mal nach Ästen. DANKE

  6. Silvana B.

    6. August 2019 at 23:15

    Tolle Idee! ❤️❤️❤️

Leave a Reply